Kursangebote >> Kursdetails

Info: Wir kennen das: Was nicht in der Mitte aufgehängt ist, hängt schief. Durch "Setzrisse" oder andere äußere Einflüsse im Laufe der Zeit, erfordert auch die Lebensmitte eine Neujustierung. Denn gerade für das, was da noch auf uns wartet, ist es wichtig, die eigene Mitte nicht zu verlieren. Darum ist es hilfreich und stärkend, die eigene Sichtweise korrigieren. Bewährte Hilfen und gute Anregungen bietet dieses Impulsseminar.

Die Themen sind:
- Eine gesunde Balance zwischen Kopf und Herz
- Blick nicht zurück im Zorn, schau ein Stück nach vorn
- Verbesserung der inneren Sprache
- Quellen der Achtsamkeit und stärkende Sinnorientierungen

Herr Pötter ist Buchautor und Dozent für logotherapeutische (sinnzentrierte) Persönlichkeitsentwicklung (www.otto-poetter.de). Mitzubringen sind Schreibzeug, ein postfertig an Sie selbst adressierter Briefumschlag, sowie Isomatte und Nackenrolle zur meditativen Entspannung am Mittag und am Abend ("Die Seele baumeln lassen"). Auf Wunsch sind Merkblätter zum Seminarinhalt für 5 € beim Dozenten erhältlich.

Mitzubringen: Schreibzeug, ein postfertig an Sie selbst adressierter Briefumschlag sowie Isomatte und Nackenrolle zur meditativen Entspannung am Mittag und am Abend.

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Termin Sa. 17.12.2022

Dauer: 1 Tag

Unterrichtsstunden: 9

Kosten: 40,00 €

Anmeldeschluss:

Maximale Teilnehmerzahl: 14

Datum Zeit Straße Ort
Sa., 17.12.2022 09:30 - 17:30 Uhr Winkelstraße 1 Ochtrup, Villa Winkel, Konferenzraum

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
121314 15 16 17 18
19202122232425
262728293031  

Dezember 2022