Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV

Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" (auch für geflüchtete Frauen)


Gerade geflüchteten Frauen wird der Start in ein neues Leben nicht nur durch kulturelle und sprachliche Barrieren erschwert. Viele von ihnen haben in ihrem Heimatland oder auf der Flucht Traumatisches erlebt – und auch die Ankunft in Deutschland bedeutet nicht in jedem Fall das Ende der Gewalterfahrungen. Daher verweisen wir auf das mehrsprachige Angebot des Hilfetelefons.

Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ bietet Frauen, die von Gewalt betroffen sind, auch wenn sie wenig oder kein Deutsch sprechen, unkompliziert Beratung und Unterstützung. Seine qualifizierten Beraterinnen sind unter der

Telefonnummer 08000 116 016

und online unter www.hilfetelefon.de

über den Termin- und Sofort-Chat sowie per E-Mail erreichbar – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr, kostenlos, anonym und barrierefrei.

Mithilfe von Dolmetscherinnen kann die telefonische Beratung in 15 Fremdsprachen angeboten werden, darunter Arabisch und Persisch/Farsi. Zudem informiert und berät das Hilfetelefon auch Personen aus dem sozialen Umfeld der betroffenen Frauen sowie Fachkräfte wie zum Beispiel haupt- und ehrenamtliche Helfer/-innen im Flüchtlingskontext.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

November 2017